Über mich

Ich heiße Hans Zauner und bin Biologe. Allerdings – von Tieren und Pflanzen in freier Wildbahn habe ich eigentlich nicht viel Ahnung. Während meines Studiums in Konstanz und danach für meine Doktorarbeit in Tübingen habe ich mich quasi ausschließlich mit Labortieren beschäftigt, um mehr über die Mechanismen der Evolution zu lernen.

Auch heute habe ich beruflich wenig mit wilden Tieren zu tun, sondern mehr mit Texten aus der Laborbiologie, der Genomik und Bioinformatik.

Insofern ist es vielleicht etwas mutig, ein Naturblog zu starten. Ich fürchte, es gibt Grundschüler, die mehr Bäume auseinanderhalten können als ich. Aber ich sehe dieses Projekt als Lernerlebnis, dafür ist man ja nie zu alt. „Back to the roots“ sozusagen. Und damit die Expertise nicht zu kurz kommt, habe ich vor, mich hier nicht nur auf mein eigenes (sehr begrenztes) Wissen zu verlassen, sondern immer wieder mal Experten zum Interview zu bitten. Ich freue mich auf dieses Blog-Abenteuer, und wenn ihr Anregungen oder Kritik habt, schreibt mir gerne (->Kontaktformular oder email an hans.zauner@gmail.com).

Wenn ihr Veranstaltungen im Bereich der Themen dieses Blogs anbietet, ist ein Eintrag unter den „News“ vielleicht für euch interessant- falls ja, bitte bei mir melden!

Und nicht vergessen: Ihr könnt den Bibernasen auch bei Twitter und Instagram folgen!